Sonntag, 18. November 2012

Auflösung Teaser #1

Tatatata

es ist ein

.

.

.

.

Herz

DIRNDL

oh ja, richtig gelesen.

Ich hab MIR ein Dirndl genäht.

Ja, ich weiß welche Kleidergröße ich trage, aber ich wollte immer schon eines haben, vorallem werden beim Dirndl vorallem die Vorzüge betont und nicht die Problemzonen.

Lange gesucht, dann bei Burda gefunden (oh nein, PANIK Burda!!!!!)

nein es war nicht so schlimm zu nähen.

Schürze wurde gehanselt, Dirndl selbst nur mit einem Raffband gezogen.

Paspel fürs Dirndl herstellen war etwas mühsam, aber ich finde es hat sich gelohnt.

Mir gefällt es und es ist bequem und dank Reißverschluß auch perfekt zum Stillen geeignet.

Dirndl_forum

und jetzt kann ich mit meinem großen Madamchen auch im Partnerlook gehen

 

Mal schauen wann sich wieder die Gelegenheit ergibt, heute wars eine Familienfeier

Smiley

Kommentare:

Ena hat gesagt…

Ich habs schon im Forum bewundert, das Dirndl ist dir wirklich super gelungen! Sehr fesch seid ihr Mädels - eine schöne Feier euch heute!
VLG Ena

huGeister hat gesagt…

super gelungen! obwohl ich normalerweise rosa bei dirndl nicht so mag, gefällt mir eure farbkombi echt gut!
lg
judith

Anonym hat gesagt…

wow, ein Dirndl ist soooo viel arbeit, toll geworden,
(übrigens glaube ich ich kenne dich vom stoffe einkaufen *hihi* so klein ist die Welt)
liebste grüße
michaeal

Alice hat gesagt…

Ihr seid ein ganz hübsches Trio, erst recht im Dirndl! Das ist Dir super gut gelungen, sehr, sehr fesch!
LG,
Alice

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...