Montag, 3. Juli 2017

Kasten-Update

oder auch Kleiderschrank-Update

Nachdem gestern wieder mal ein komisches Wetter war, dauernd kurz Regen zwischendurch, dann aber doch wieder Sonnenschein, hab ich den Tag (eigentlich eine halbe Stunde) genutzt um meinen Kasten durchzusehen. Denn gefühlt hab ich einen Kasten mit nix zum Anziehen. Wenn nicht viel drin ist und das was drin ist, man sowieso dauernd anhat dauert ausmisten halt nicht mehr so lang.

Derzeitiger Inhalt meines Kastens:

2017-07-02 17.23.46

Ein Kleid und 6 Langärmelige Shirts

2017-07-02 17.24.00

7 Trägerleiberl (ja die zieh ich an und zwar nicht als Unterleiberl)

2017-07-02 17.24.27

7 T-Shirts mit kurzen bis 3/4 Ärmeln

2017-07-02 17.24.33

4 Jeans

Nicht ganz ich hab noch 2 Kleider die ich nur ins Schwimmbad oder daheim anziehe und einen sehr unvorteilhaften Rock.

Also genug zum Anziehen für eigentlich 14 Tage, also eigentlich kein Bedarf irgendwas selbst zu nähen oder zu kaufen.

Aber irgendwas fehlt mir in meinem Kasten.

Was ich brauch sind 2 3/4 Leggins in schwarz die ich unter Röcken (die auch noch fehlen, aber ich hätt so gerne einen Jeansrock) anziehen kann. Meine Beine sind nicht wirklich herzeigbar aber lange Röcke machen sie noch schlimmer als kurz über knie lange Röcke.

Ich hätte auch gerne ein oder 2 Kleider, ich mag die Idee einfach etwas überzuwerfen und angezogen zu sein, das blöde ist nur mit knielangen Kleidern darf man bei uns nicht in die Werkstatt und dadurch müsste ich mir eine Arbeitshose drüber anziehen oder das Kleid ausziehen und das für meistens 3x täglich 10-15 Minuten in der Werkstatt. Hm auch irgendwie blöd, deswegen gibts bei mir eben meistens Jeans und T-Shirt.

Also ich bin dann mal am Grübeln.

Kommentare:

  1. Wow! Wunderbarer Post. Das mach' ich auch. Ich brauche Shirts, da bin ich echt dünn... und die Sache mit den Kleidern ist bei mir sehr ähnlich. Ich mag auch die "gleich-komplett-angezogen" Idee und seit Wochen denke ich daran mir ein, zwei zu nähen bzw. zu kaufen .. Komme aber zu nix.
    Jetzt mach' ich einen auf Kleid-Prio .. trotz 24/7 Kids ...

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich hab derzeit auch nur zwischen 22 Uhr und 6 Uhr Ruhe, aber die Zeit nutz ich auch lieber zum Schlafen :)
    Oh auf dein Kleid bin ich schon sehr gespannt. Ich hab für mich schon einen Schnitt ins Auge gefasst, aber den muss ich halt zuerst mal ausprobieren.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...