Donnerstag, 20. April 2017

Nähen für mich

WIe geht’s mir mit meinem Vorsatz mehr für mich zu nähen?

Ich habe mir heuer tatsächlich schon ein paar Sachen genäht, etwas davon wurde auch bereits weiter vererbt, denn wenn Abnäher im Schnitt sind, sollte man die auch nähen, denn es bleibt tatsächlich viel nerviger Stoff übrig an dieser Stelle.

Heute zeig ich euch hier einen Schnitt, den ich schon ewig nicht genäht habe und in dieser Art schon gar nicht.

Es ist eine Larina von Cinderella Zwergenmode. Eigentlich ein Wickelshirt, aber ich hab den Vorderteil einfach im Bruch zugeschnitten und dadurch ist es ein toller Pullover mit V-Ausschnitt geworden.

DSCN9995

Leider kein sonderlich vorteilhaftes Foto und nicht von heute.

Ich habe mittlerweile mir meinen eigenen persönlichen Basic-Schnitt zusammengebastelt und zwar als Grundlage die Mamacita von Farbenmix.

Die Ärmel habe ich erweitert, da meine dicken Oberarme nicht in “Standard”-Größen passen. Das Shirt hat bereits Abnäher, die ich nur etwas versetzen musste damit sie zu meiner Brusthöhe passen.

Jetzt experimentiere ich dann mit verschiedenen Ausschnittformen.

Ich muss ehrlich sagen, ich habe mittlerweile soo viel Geld für Schnittmuster ausgegeben, aber ich mag nicht mehr jeden Schnitt anpassen müssen. Ich hab jetzt endlich einen toll passenden Schnitt und werde mir von dem ausgehenend verschiedene Varianten nähen.

Nähen macht auch in großen Größen einfach mehr Spass wenn man weiss dass das was rauskommt passt.

Kommentare:

  1. Das Shirt paßt doch super und V-Ausschnitt steht Dir geht.
    Wenn Du wiedermal Lust hast, Geld für SM auszugeben, dann schau Dir unbedingt die Jenny von TINAlisa.de an. Die ist mit Abnähern und hat viele Ärmel- und Ausschnittvarianten.
    Momentan gibt es ein Einführungsangebot bei Makerist, da eine neue Variante gerade mit Probenähen fertig wurde.
    Vielleicht ist das ja ein Schnitt für Dich. Ich liebe ihn.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Du kannst dich beruhigt zurücklehnen, denn auch in den kleineren Größen ist es nervig, wie schlecht die Dinger am Ende eigentlich passen. Ich plage mich da auch durch, aber ich will am Ende einen Schnitt haben, der für mich sitzt ...
    Ich finde dein Pulli sitzt gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin beruhigt dass es dir auch so geht.
      Viel spass beim basteln
      Lg claudia

      Löschen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...