Montag, 29. Februar 2016

Eine Renate für mich

Ich durfte für Renate von Mondbresal, ja den Pullover Gregor probenähen und nachdem der so toll bei allen ankam, gab es gleich dazu die Kinderversion Noah und die Damenversion Renate.
Vielleicht kennt ihr ja Renates tolle Dirndl.
Soll ich euch mal den Grund verraten, warum ich mir eine Fleecejacke genäht habe und warum sie eigentlich zu schade für diesen Grund ist?
Ich hab mir die Jacke genäht weil die Mädels reiten gehen und ich kein passendes “Stallgewand” habe. Also keine Jacke oder Pullover bei dem es mir nichts ausmacht zu “pferdeln”.
DSCN8505DSCN8504
Jacke mit Taschen bzw sogar mit Reißverschlußtaschen.
Gut ich hätte die Jacke vorher noch etwas zurecht rücken können, denn auch an der Brust sitzt sie eigentlich ohne Falten (die Abnäher sind in die Prinzessnähte integriert)
Es gibt verschiedene Varianten wie Renate genäht werden kann.
Was sagt ihr?

1 Kommentar:

  1. So eine fesche Farbe!!
    Und ich geb dir recht, die Jacke ist DEFINITIV zu schade für den Stall - die gehört in die Fußgängerzone oder so!
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...