Montag, 27. Juli 2015

neues Dirndl

Renate (Mondbresal) hat zum Probenähen für ihre neuen ebooks aufgerufen. Ins Damendirndl pass ich leider nicht, deswegen gabs zumindest eines für die große.

Das Dirndl heisst Lena und gibts ab heute bei Renate im Shop.

Das letzte Dirndl wurde bis vor 2 Monaten immer noch getragen, obwohl es schon eher Uschi-Glas-Gedächtnislook war, hat immerhin 3 Jahre gehalten.

Das Dirndlebook ist echt vielfältig zu nähen (Zitat: Geschlossene und einfache Schulter und auch normaler Reißverschluss und nahtverdeckter, dann auch als Mieder....Rock, Bluse und Schürze auch noch dazu.)

Auch ihre anderen ebooks sind einfach klasse und was soll ich sagen, Dirndl geht einfach immer.

20150726_073745

DSCN7934DSCN7951

DSCN7976

20150726_07380220150726_073821

Nachdem sie das Dirndl nach dem Shooting gestern bis Abends anhatte, dürfte es auch sehr bequem sein.

Der Stoff ist vom Müller in Kritzendorf und ich hab mich ins “Almdudler”-Pärchen gleich verliebt.

Schlicht und trotzdem besonders.

Für die Schürze muss ich noch einen Knopf annähen, damit sie am Platz bleibt.

Danke, liebe Renate, dass ich dabei sein durfte.

Übrigens falls ihr es noch nicht gesehen hat, zur neuen Kollektion von Jolijou wurde eine ganze Dirndlkollektion aus Anna und Lena genäht (auch hier zu sehen).

Bin gespannt wieviele Dirndl in nächster Zeit genäht werden

1 Kommentar:

  1. Sehr fesch! Bei uns gibt's eigentlich keine Gelegenheiten, wo wir Dirndln tragen könnten, sonst würde ich mich auch direkt an einem versuchen. Das Almdudler-Pärchen find ich auch voll genial, vor allem muss man echt genau schauen, damit man es entdeckt. :D

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...