Dienstag, 23. September 2014

Schnabelina Kapuzenkleid

ich liebe diesen Schnitt (und das wirklich und nicht nur weils grad neu ist (ist es nämlich gar nicht). Seitdem der Schnitt vor über 2 Jahren rauskam (ich durfte auch probenähen) näh ich den Schnitt immer wieder gern, denn er ist absolut wandlungsfähig.

Bei manschen Modellen könnte man auch glauben es wären andere Schnitte sind es aber nicht.

Hier mal eines für die kleine

DSCN4043

DSCN4054

DSCN4063

Ich verrat euch auch wie ich das genäht hab.

Schnabelina Kapuzenkleid (Gr 92) einfacher Rockteil ohne Kellerfalte (die hab ich am Schnitt einfach weggefaltet), hinten mit Nahtverdecktem Reißverschluß und alle Kanten mit Schrägband eingefasst.

Bei etwas festeren Kindern muss man in der Breite vielleicht was dazugeben, bei meinen passt es so.

Falls ihr nicht basteln wollt, es gibt zum Beispiel von LillesolundPelle eine Tunika aus Webware

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...