Sonntag, 2. Februar 2014

Geburtstagsgeschenk und Gebacken

Vorige Woche ist endlich das neue Backbuch von Cupcakes Wien erschienen und mein lieber Ehemann ist tatsächlich vorbeigefahren und hat es mir geholt (allerdings ist er zwar mit dem Buch aber ohne einen Cupcake nach Hause gekommen).

2014-01-26 10.23.46

Und den perfekten Anlass zum Ausprobieren hab ich auch gleich gefunden. Erstens war Wochenende, zweitens hatte meine Schwägerin Geburtstag.

Als erstes hab ich den hellen Oberskuchen ausprobiert, da die Menge für ein Backblech war, habe ich eine 12er Tortenform und noch einen ganzen Guglhupf herausbekommen.

2014-01-26 10.22.36

Der Kuchen ist echt super flaumig geworden.

Für meine Schwägerin hab ich passend zum Geburtstag ein kleines Geschenk gemacht.

2014-01-26 10.21.32

Schaut doch gar nicht so schlecht aus. Ich mag Fondant ja eigentlich nicht. In Natura hat die Torte nicht ganz so schlimm ausgeschaut. Das Türkis ist eigentlich schön marmoriert.

Dieses Backbuch ist definitiv empfehlenswert, es geht dabei allerdings nicht um aufwendige Motivtorten sondern eigentlich zählen hier die inneren Werte. Die Deko ist meistens eher schlicht gehalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...