Montag, 6. Januar 2014

Pyjama als Weihnachtsgeschenk

Eigentlich wollte ich im neuen Jahr nur Sachen zeigen, die ich auch 2014 genäht habe. Nachdem es aber nicht so einfach ist die Kinder passen zu erwischen (das ist auch der Grund warum es noch keine Fotos von den Weihnachtskleidern der Mädels gibt).

Lillestoff hat rechtzeitig vor Weihnachten einen tollen Stoff mit dem Sterntaler-Mädchen (das Lieblingsmärchen der Großen) rausgebracht. Eine liebe Freundin (Buntklex) hat mir den Stoff von Lieblingsstücke mitgebracht.

Lange gerätselt was ich daraus nähen soll, denn so große Motive auf Kleidern mag ich eigentlich nicht soo gerne, denn es sieht dann schnell nach Nachthemd aus. Deswegen hab ich gleich direkt einen Pyjama draus genäht.

DSCN1848

DSCN1849

Das Shirt ist eine Lina ohne Einsatz von Frau Liebstes in 122/128 in lang und mit Bündchen unten (und auch an den Ärmeln was im Schnitt nicht vorgesehen ist)

Die Hose ist die Freizeithose von Lillesol und Pelle in 122 mit Bündchen oben.

Die Puppe trägt die gleichen Schnittmuster.

Alles noch ein bisserl groß, aber ganz ehrlich der Stoff ist so teuer, da soll das daraus genähte dann doch eine Weile passen.

1 Kommentar:

  1. super schön mit dem Stoff! Die Götz Puppen stehen bei uns auch hoch im Kurs, sowohl bei der Tochter, als auch bei der Mama - könnte mich eigentlich auch mal wieder für einen Missy-Puppen-Partnerlook motivieren ;-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...