Mittwoch, 8. Januar 2014

Aqua Zumba

Kurzer Bericht von gestern:
Ich war gestern abend zum ersten Mal AquaZumba (und der Abschied von daheim fiel schwer, weil die Kleine als ich mich angezogen habe, bitterlich zu weinen begonnen hat). Aber ich bin gegangen.
War pünktlich im Hallenbad und hatte auch was zu trinken mit (im Wasser vergisst man ja gerne darauf, dass man doch schwitzt), denn das stand als Tipp auf der Homepage.

Der Kurs ist echt klasse, obwohl wir gestern krankheitshalber nur zu dritt waren. Ich mag es mich nach Choreographien zu bewegen, hab ich früher schon gerne gemacht. Aber im Wasser ist es echt frustrierend, wenn man merkt es geht einfach nicht. Seitwärtsschritte im Wasser sind fast unmöglich, vorallem so große Schritte wie die Instruktorin draussen am Beckenrand vormacht.
In einer kurzen Trinkpause haben wir darüber geplaudert und sie ist auch dieser Meinung, deswegen ist es auch im Wasser weniger ein Problem, wenn die Choreo nicht so ganz passt.

Nachteil im Wasser (für mich): Man schwitzt einfach nicht, ich hab die Anstrengung zwar gespürt und habe auch an der Intruktorin gesehen, dass ihr der Schweiß läuft, aber an mir selbst hab ich fast nichts gemerkt.

Aber heute merke ich es hat definitiv was gebracht, denn ich spüre heute einige Regionen meines Körpers. Kein richtiger Muskelkater, aber die Muskeln haben was getan.

Fazit: Nächste Woche wieder (und die Kids dürfen aufbleiben bis ich wieder daheim bin, denn diese Nacht war Horror). Schon blöd, wenn die Kleinen so mamaanhänglich sind

und dafür gibts die erste Stunde am Sportticker

1 Kommentar:

  1. Glückwunsch - schön dass es Dir gefallen hat.
    Ich mach jetzt seit 2 1/2 Jahren normales Zumba. Da schwitzt man ganz schön, aber mittlerweile ist es nicht mehr so arg, dass der Schweiß wirklich läuft.
    Hab aber gemerkt, dass Oberschenkel und Oberarme tatsächlich straffer geworden sind. Wenn auch sehr langsam.
    Ich denke, dass da bei den Beinen im Wasser ganz viel gehen wird.
    Viel Spaß weiterhin.
    lg, Heidemarie

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...