Donnerstag, 14. November 2013

Lagen-Lina

Lina ist einer meiner Lieblingsshirt-Schnitte (nein ich krieg bei Frau Liebstes leider nix gratis, aber die Schnitte sitzen bei uns halt einfach, deswegen werden sie so gerne genäht).
Diesmal brauchte die Kleine ein neues Langarmshirt, genäht aus Reststücken, die ich von einer Freundin gekriegt habe.
Ich näh auch gerne Ärmel im Lagenlook, allerdings wirklich als getrennte Ärmel und nicht wie oft bei Kaufshirts an der Ärmelnaht gemeinsam genäht.
Tragefotos schauen leider so aus

deshalb hier noch am Haken
 
Hier schöne Fotos von der Einfassung (ja mittlerweile bin ich schon ein bisserl stolz wie das klappt)
und hier mein neuester “Trick”: faule Bündchen
kennt sicher jeder mittlerweile.
Ich verwende sie seit kurzem auch sehr gerne und nähe sie nur mit der Nähmaschine nicht mit der Overlock, denn dadurch wachsen die Shirts schön lange mit, denn in der Länge sind sie oft noch reichlich, aber die Ärmel sind zu kurz und kein passender Stoff mehr da.
Mit dem Trick brauch ich nur 2 Nähte aufmachen und normal säumen.
Schnitt Lina von Frau Liebstes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...