Donnerstag, 22. August 2013

Antonina

Ich hab mich sofort in den Rückenausschnitt dieses Shirts verliebt, ich find es echt klasse, wenn man ein Stückerl vom Rücken sieht.

Deswegen hab ich die Chance (sprich dieses tolle Wetter genutzt) und noch schnell eine Kurzarm-Variante genäht.

antonina_vorne-horz

Der Vorderteil passt super, den Rückenteil brauch ich anscheinend eine Nummer kleiner.

Macht nix, meine Mama hat eine ähnliche Statur wie ich, der passt das Shirt aber besser als mir.

Ich werd sicher trotzdem noch eines nähen, allerdings kurzarm und nicht ärmellos oder langärmelig.

Die anderen Mädels beim Rumsen sind hier

Kommentare:

  1. Schade das es dir nicht so gut passt, aber schick ist es trotzdem :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Probier doch mal das untere Rückenteil nicht einzufassen, sondern gut geht einen jerseystreifen direkt wie ein Bündchen anzunähen, wirst sehen, dann passt! Das ist noch gut zu retten!

    liebe Grüße! Daxi

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht schon toll aus! Ich würde auch beim nächsten Mal die Einfassung oder Bündchen hinten etwas mehr dehnen, dann sollte auch nix abstehen! Du hast Recht, der Ausschnitt hinten hat schon was Besonderes!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Sieht von vorne super aus und hinten sieht man auch, dass es ein toller Schnitt (und Stoff <3) ist. Ich würde es ja ehrlich gesagt behalten und schauen, ob es hilft, wenn man einen Gummi bzw. einen Gummifaden einnäht/einzieht, wo es zu weit ist und absteht.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...