Dienstag, 6. August 2013

Abnehmen :)

Ja, wie meine lieben Leser ja mittlerweile wissen, bin ich tapfer dabei und nehme ab.

Leider steh ich seit Mitte Mai ziemlich mit dem Gewicht, aber das eine oder andere Zentimeterchen hat sich doch schon verflüchtigt.

Jetzt bin ich draufgekommen, dass ein Fitnessstudio bei uns eine BIA anbietet. Sowas such ich schon lange, denn eigentlich interessiert mich nicht nur mein Gewicht, sondern eben auch wie sich mein Körper zusammensetzt.

Tja, dauern tut die Messung ca 15min mit Nachbesprechung eine halbe Stunde.

Was soll ich sagen, das Ergebnis war ziemlich ernüchternd.

Resultat: ich sollte dringend mit Sport anfangen, aber nicht Ausdauer sondern echt zum Muskelaufbau.

 

Mein Problem: ich hab 2 Kinder, die prima als Ausrede herhalten. Denn ich hab um 8 Uhr abends wenn sie endlich beide schlafen, einfach keine Lust mehr mich noch zu bewegen.

 

Ich hab zuviel Körperwasser (was darauf schließen lässt dass meine 3 Liter die ich jeden Tag trinke zu wenig sind für meinen Körper), zuviel Fett (HaHa) und zuwenig Muskelmasse.

 

Die genauen Werte werde ich euch nicht schreiben, aber immerhin besteht mein Körper fast zur Hälfte aus Fett :(

 

Irgendwie schon gut, das jetzt schwarz auf weiß zu haben, aber wie geh ich die Problematik jetzt an.

Der Trainer hat gleich zu mir gesagt, etwas Radfahren oder walken bringt nix, denn ich brauch definitiv mehr Muskeln.

 

Da das meine erste Messung war, gibts auch noch keine Vergleichswerte. Allerdings entspreche ich mit allen Werten, dem Durchschnitt meiner Altersgruppe mit ungefähr meinem Gewicht.

 

Was mich auch etwas beruhigt hat, war folgende Geschichte:

Eine junge Frau (Anfang 20) hat vor kurzem eine Messung machen lassen, hat ihm freudig erklärt, dass sie gerade 8kg abgenommen hat. Ergebnis: Hätte sie sich sparen können: 6kg Muskelmasse abgebaut und nur 2kg Fett.

 

So, dass heisst jetzt ich muss was tun, nur weiß ich leider nicht was. Der Schweinehund ist groß und die Motivation meistens eher klein.

Habt ihr Tipps für mich?


Danke im Voraus

Kommentare:

  1. Hallöchen!

    Erstmal danke ich Dir für Deinen blog. Durch dich bin auch ich zum Kurzzeitfasten gekommen und hab schon erste Erfolge erzielt.Ich mach es zwar etwas anders als Du, aber die Grundidee bekam ich bei Dir. :-)
    Zu der Analyse sage ich nur: Behalte im Hinterkopf WER sie gemacht hat. Ein Fitnessstudio MUSS Kunden werben. Darauf zielt meiner Meinung nach auch die "Geschichte" mit der jungen Frau ab. Und vor allem das walken und radfahren nichts bringt zielt m.M. nach total auf Kundenfang ab.
    Also wenn Du mich fragst: Mach Dich nicht verrückt und bleibe einfach am Ball!
    Du hast suuuper Erfolge erzielt!
    Herzliche Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ja stimmt, du hast recht. Allerdings weiß ich auch dass mir Krafttraining wirklich gut tun würde.
      Verrückt machen funktioniert eh nicht mit 2 Kindern :)

      LG Claudia

      Löschen
  2. Hallo Du,

    klehrmade spricht da schon genau das aus was ich auch schreiben wollte! Es ist ein Fitnessstudio, da würde ich auch nicht alles für bahre Münze nehmen. Walken und Radfahren bringt wahrscheinlich in der Geschwindigkeit und Menge die wir es im normalen Leben betreiben wirklich nicht so viel, aber es ist Bewegung und Bewegung ist gut!
    Das mit dem abends um 8 keine Lust mehr geht mir leider auch so, ich bin da viel zu unmotiviert....
    Ich stimme da nochmal klehrmade zu.... nicht verrückt machen lassen :) und auf die Erfolge stolz sein!
    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für deinen Zuspruch. Bin ich froh dass es nicht nur mir so geht

      LG Claudia

      Löschen
  3. Hallo,

    besorg dir das Buch oder auch als CD, seine Bücher sind spitze, ich kann es nur weiterempfehlen. http://www.powerscout.net/online-shop/cds-dvds/abnehmen-ist-leichter-als-zunehmen-das-abnehm-coaching/

    Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. werd ich mal schauen danke für den tipp

      Löschen
  4. Also zuerst wiedermal Glückwunsch zu Deinem Erfolg. Man sieht es Dir an. Nicht nur an der Figur sondern Dein Gesicht. Erstens ist es schmaler geworden - Du siehst auf einigen Fotos jetzt total jung aus und Du strahlst!
    Dass Du Muskelmasse aufbauen sollst ist quasi logisch - Muskel verbrennen mehr Kalorien und helfen daher beim Abnehmen. Radfahren und Walken sind für Ausdauer und nicht für Muskeln - bringen aber rein fürs Wohlfühlen sicher genau soviel. Ich hab früher auch Muskeltraining im Fintesstudio gemacht. Hat mir total gefallen. Nur sind mir die 3 Stunden, die ich dafür brauche momentan einfach zuviel (Thema - 2 Kinder 8 Uhr abendss *g*). Also wie schon die Damen vorher schreiben - Lass Dich nicht verrückt machen.
    lg aus dem Waldviertel
    Heidemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh super, danke für das Kompliment. Ja es ist irgendwie voll komisch wenn ich mich in den Spiegel schau, weil das gesicht sich geändert hat

      Ich werd mich nicht verrückt machen lassen

      LG Claudia

      Löschen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...