Freitag, 5. April 2013

Zimtrollenkuchen

In einer Facebook-Gruppe bin ich auf das Rezept für einen Zimtrollenkuchen gestoßen.

So einfach und so lecker

 

Foto gibts leider nur vom Rest vom Kuchen:

2013-04-05 06.41.23

 

Und nachdem ja nicht jeder auf Facebook ist, kopier ich euch das Rezept einfach hier rein

 

Zimtrollen Kuchen

1 Würfel Germ (Hefe)

120 ml Wasser, lauwarmes

120 ml Milch, lauwarme

60 g Margarine

60 g Zucker

1 Ei(er)

1 TL Salz

480 g Mehl

Für die Füllung:

2 TL Zimt

40 g Zucker

Butter, geschmolzene nach Bedarf

Für den Guss:

120 g Puderzucker

1 Pkt. Vanillezucker

1 EL Milch

Zubereitung:

Teig:

Alle Zutaten zu einem schönen glatten Teig verarbeiten, der sich leicht von der Schüssel lösen sollte. Dann warm stellen und auf die doppelte Größe gehen lassen.

Füllung:

Nach dem Gehenlassen den Teig ausrollen (ca. 76x46 cm). Das ganze mit Butter bestreichen und mit dem Zimt-Zucker Gemisch bestreuen.

An der breiteren Seiten den Teig aufrollen und von der Rolle ca. 4 cm breite Stücke abschneiden. Diese in eine gefettete Springform nebeneinander setzen und bei 175°C ca. 25-30 Min. backen.

Auf den noch heißen Kuchen kommt dann noch ein Guss aus Puderzucker, Vanillezucker und Milch.

 

So genial und so einfach, viel Spass beim Nachbacken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...