Freitag, 12. April 2013

altes Hemd?

Ich hab bei Pinterest ein Foto gefunden, wo (leider nur halb) erklärt wird wie man aus zwei Männerhemden ein Kleid für kleine Damen nähen kann.

Hm, mein Mann hat keine Hemden, von denen er sich derzeit freiwillig trennen würde.

Aber eine liebe Freundin hat (selbst geerbte) Hemden übrig.

Hm, wie am besten angehen.

Ich hab meinen Lieblingsshirtschnitt “Lina” genommen, das Hemd in der Mitte gefaltet und einfach grob ausgeschnitten.

Selbes mit den Ärmeln.

Den Rest vom Hemd hab ich gerüscht und wieder an den Shirtteil angenäht, war leider 5cm zu lang, also das Oberteil gekürzt und herausgekommen ist dabei das hier:

Detail vom Ärmel

getragen von vorne

DSCN4927

und von hinten

DSCN4944

 

Bin noch am Überlegen, ob ich den “Rockteil” nicht wieder weggeb, aber der großen Maus gefällt es auch so.

Das einzige was stört ist dieser Polo-Spieler vorne drauf.

Der gefällt gar nicht

Kommentare:

  1. super Idee, sowas will ich auch einmal probieren. Ich finde das Kleid sehr gelungen, vor allem gefällt mir deine Ärmellösung super gut!
    Über den Polospieler könntest ja ne Brusttasche (ev. verkleinert) nähen???

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr lieb geworden!!! Hemdenstoff ist einfach super! Und über den störenden polospieler lässt sich doch was zaubern, auch wenn seine Position etwas tief ist! Vielleicht ein paar unterschiedlich große häkelblumen?
    Lg v

    AntwortenLöschen
  3. Sieht doch süß aus! Gute Idee! Und den Polospieler musst du wohl noch verstecken, wenn J ihn nicht mag ...
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. das kleiderl ist super, die idee klasse!! hast du den kragen original übernommen? es sieht einfach sooooo coool aus!!! lg manuela

    AntwortenLöschen
  5. Danke

    der Kragen ist original so vom Hemd. Bei einer größeren Kragenweite müsste man den wahrscheinlich auch anpassen, so passt es aber perfekt find ich.

    Für den Polospieler werden wir uns noch was einfallen lassen.
    Danke für eure Ideen

    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...