Dienstag, 31. Dezember 2013

Wichtelgeschenke

Ich hab in meinem Lieblingsnähforum beim Weihnachtswichteln mitgemacht.

Bewichteln durfte ich eine Mama mit 2 Kindern (ein Mädchen und ein Bub). Was schenkt man wem der selbst näht? Ich find das immer soo schwierig, denn auch wenn man den anderen in gewisser Weise kennt, weiss man es doch nie sicher obs gefällt.

DSCN1740

Das Schnabelina-Kleid mit gedoppeltem Oberteil ohne Ärmel (damits auch im Sommer getragen werden kann) in Größe 116 sieht an knapp über 80cm so aus

Eine Einkaufstasche nach dem Farbenmix-Schnitt “Omas Liebling”

DSCN1734

Ein Shirt aus einer älteren Ottobre, in das der junge Mann noch hineinwachsen muss (ich habs meiner Kleinen aber nicht probiert)

DSCN1737

Ich hoffe, es gefällt.

Montag, 30. Dezember 2013

Meine Mädels haben Vogerl

und zwar ganz ganz furchtbar viele, zumindest auf den Kleidern.

Gewünscht war wiedermal ein Partnerlook (ja die Große steht drauf und die Kleine ist glücklich wenn sie das gleiche wie die Große anziehen darf).

Genäht für die Kleine nach Schnabelinas Kapuzenkleid mit RV hinten und Belegen am Halsausschnitt und aus dem absolut tollen Vogerlcord von Hamburger Liebe.

Für die große war es ein Kleiderschnitt aus einer älteren Ottobre, den ich schon einige Male genäht habe z.B. hier oder hier.

DSCN1707 DSCN1714 DSCN1715

Weihnachtsgeschenk für meine Nichte

Was kann ein kleines Mädchen mit 2 Monaten schon gebrauchen? Eigentlich nichts, Spielzeug ist noch uninteressant.

Lange überlegt und dann für einen Kinderwagenmuff mit passender Haube fürs Mädchen entschieden, so hat die Mama immer warme Finger, aber muss keine lästigen Handschuhe ausziehen wenn die Kleine was braucht.

Ich hatte bei der großen auch einen (damals noch gekauft), aber da die kleine komplett auf einen Kinderwagen verzichten muss, gibts unseren nicht mehr.DSCN1746DSCN1747 

DSCN1752 DSCN1748

Ehrliche Kommentare? und Outfits 2014

Ehrliche Kommentare im WWW? Gibts find ich eigentlich viel zu wenig.

Ich habe ja in meinem WKSA-Finalbeitrag um ehrliche Meinungen gebeten, aber irgendwie haben alle nur herum gedrückt.

Ich bin vielleicht eine der wenigen, die wirklich hören mag, wenn etwas nicht passt. Ich gebs zu ich will keine Kritik an Mustern oder an Farbauswahl (ausser die Farbe steht mir absolut nicht). Aber wenn ein Schnittmuster nicht sitzt, spannt oder einfach unvorteilhaft aussieht, würde ich das echt gerne wissen.

Sehr gefreut habe ich mich über diesen Kommentar

  1. beswingtes Fräulein25. Dezember 2013 12:57

    Ich glaube Ehrlichkeit hilft Dir am meisten, daher: Ich finde es so nicht tragbar. Tut mir leid. Es ist total deprimierend etwas fertig zu stellen und dann irgendwie an sich selbst zu scheitern.
    Du solltest den Rock kürzer tragen und ich glaube auch ein optischer Schnitt zwischen Ober- und Unterkörper tut Dir gut. Das bringt auch mehr Silhouette dahin, wo sie hingehört, denn im Moment scheinen Silhouette und Kleid irgendwie nicht zusammenkommen zu wollen.
    Wenn Du ganz viel Muse hast, dann würde ich Dir auch raten die Ärmel um 2cm zu kürzen. Im Moment enden sie genau auf Höhe des Bauches und betonen ihn so noch. Ein bisschen kürzer liegt das Augenmerk dann in der Taille!
    Ich hoffe, Du kannst das Kleid noch retten! :)

Ja, er ist eigentlich negativ was das Kleid angeht, aber er ist eben auch absolut ehrlich gemeint.

Nein, ich werde das Kleid nicht retten. Ich werde mir aus dem Stoff einfach eine Joana nähen.

 

Ausserdem habe ich beschlossen 2014 nichts bzw nur wenig (also echt notwendige Sachen) für mich zu nähen, also kein MeMadeMittwoch oder RUMS für mich, ausser mit altem Gewand.

Denn ich habe für mein derzeitiges Leben (hauptsächlich daheim mit 2 Kindern bzw eben ohne Berufstätigkeit) echt genug Kleidung im Kasten.

Ausserdem habe ich am 27. Dezember wieder das Projekt Abnehmen gestartet. Durch meine Schluderigkeit sind leider wieder ein paar Kilos draufgekommen.

Diesmal kommt aber auch Sport dazu. Einmal in der Woche Fitnesscenter (wenn die Große Tanztraining hat) und Aquazumba möchte ich machen. Beides zum Glück gut vereinbar mit den Arbeitszeiten meines Mannes.

 

Ich brauch derzeit echt kein neues Gewand, ich kauf mir mittlerweile auch nichts mehr, weil die Sachen eh nur im Schrank liegen und ich meine Lieblingsteilchen anziehe.

 

Wieviel Kleidung braucht der Mensch? Ich hab eine funktionierende Waschmaschine und eine 3wöchige Reise steht demnächst auch nicht auf dem Plan.

Mein erstes Ziel ist mal Größe 46, dann kann ich mir schon die meisten tollen Modelle aus der Knipmode nähen.

 

Wobei ich glaube ich muss mal eine Stilberatung machen, oder kennt ihr einen Trick wie man herausfinden kann welche Rock bzw Kleiderlänge einem am besten steht?

 

 

 

Montag, 23. Dezember 2013

Lina My kids wear

Heute am Tag vor Weihnachten sind wir daheim im Entspannungsmodus. Wir sind alle vier daheim und bringen die Wohnung auf Vordermann damit morgen endlich endlich das Christkind kommen kann.
Die kleine trägt heute ein Lina-Shirt von Frau Liebstes.
DSCN1608 DSCN1606

gerade festgestellt heute gibts kein Mykidswear

Sonntag, 22. Dezember 2013

WKSA Finale 2013

Wow, ich habe schon einige tolle Kleider bewundert im Finale (leider noch nicht kommentiert, da das sch.. Netbook heute den ganzen Tag schon herumzickt und ich jetzt hoffentlich endlich meinen Blogbeitrag schreiben kann).

Je mehr ich mir eure Kleider anschaue, desto weniger gefalle ich mir in meinem.

Ich habe das Kleid bereits letzen Sonntag bei der Taufe meiner Nichte getragen und hab mich eigentlich ganz wohl dabei gefühlt und auch im Spiegel fand ich es nicht soo schlecht, trotzdem der Halsausschnitt für meine Verhältnisse ja doch sehr hochgeschlossen ist.

Dann hab ich die Fotos gesehen, die wir draussen im Garten bei fast noch strahlendem Sonnenschein gemacht haben und finde mich je öfter ich es mir anschaue einfach nur schrecklich an mir. Es steht mir nicht und das schlimmste es passt nicht.

Ich möchte euch aber trotzdem ein Foto dalassen.

DSCN1687

DSCN1690 

Jersey ist anscheinend echt kein Figurfreund. Ich finds wie gesagt wenn ich die Fotos sehe echt furchtbar:

Es spannt am Bauch, der Ausschnitt hängt irgendwie komisch und bleibt nicht auf den Schultern, es ist definitiv nur für schlanke bzw für jemanden ohne Bauch gedacht. Die Länge ist auch nicht soo toll (aber wir (mein lieber Mann hat mich unterstützt) haben zum ersten Mal den Rockabrunder verwendet).

Damit bleibt offen ob ich das Kleid Weihnachten anziehen werde oder auf etwas anderes aus meinem Schrank zurückgreife.

 

Die anderen Supertollen-Megageilen-Weihnachtskleider findet ihr hier

und hier gibts noch eine Abstimmung zum Nähnerdwort des Jahres

Freitag, 20. Dezember 2013

Taufgeschenk

Meine kleine Nichte wurde vor kurzem getauft und nachdem es mir mittlerweile echt schwer fällt, Babykleidung zu kaufen, hab ich was in klitzeklein (56) genäht. Oh Mann, diese Größe haben meine eigentlich nie getragen, es ist schon komisch so ein kleines Baby in den Händen zu halten (Na ja, kann ja nicht jeder so Riesenbabies wie ich haben)

Aus dem supertollen HL-Sweatfrottee wurden ein Amelinchen und eine Frieda-Hose (Freebook).

DSCN1616  DSCN1614

DSCN1612

Die kleine Maus muss erst noch reinwachsen aber das geht ja bekanntlich eh schneller als man denkt.

Aber ich mag Pumphosen definitiv nicht weder an Kindern noch an Erwachsenen.

Und damit gehts auch noch zu den Meitlisachen

Donnerstag, 19. Dezember 2013

RUMS – Und bitte um ehrliche Antworten

Also heute rumse ich mal wieder mit, die Hose ist eh schon 14 Tage fertig, aber hier die Geschichte.
Ich habe bei Boden eine weite Cordhose entdeckt, die mir super gefallen hat. Kostet allerdings €100 (für das das die Hose irgendwo produziert wird ist es mir eindeutig zuviel).
Ich wollte jetzt schon einige Jahre wieder eine Cordhose.
Schnittmustersuche war einfach, da es ja seit dem Sommer eine tolle Hose von Cinderella Zwergenmode gibt. Ja, die Hose heißt Faulenzerhose und ist eigentlich als Pyjamahose oder Jogginghose gedacht, aber sie ist eben auch wie im Link oben einfach gerade geschnitten.
Genäht hab ich sie jetzt in 48/50 ohne Nahtzugabe.
Ich hab mir auch wieder Vordertaschen und diesmal auch Potaschen gebastelt. Allerdings hab ich im Schnitt nicht berücksichtigt, dass oben noch Gummi reingehört, deshalb hab ich oben ein Bündchen dran gemacht, was auch super als Schwangerschaftshose wäre, wenn ich noch ein drittes Kind haben wollen würde.
Aber hier mal die Fotos

DSCN1581

DSCN1582
DSCN1584   DSCN1583
cordhose
Also Mädels, her mit euren Meinungen: Ist diese Hose auch draussen tragbar (derzeit zieh ich sie auch draussen an) oder nur eine Faulenzerhose für daheim?

Und hiermit gehts zum RUMS

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Big Vivienne Upgrade

Nicht einmal ein Jahr ist diese Jacke alt geworden. Ich bin einfach rausgeschrumpft (*freu*), mittlerweile hätte die Kleine mit ihren 1,5 Jahren auch noch locker mit reingepasst.
Also was machen: Spenden? oder auftrennen und neu nähen?
Nachdem ich überhaupt kein Jackenfan bin (bei mir muss es schon deutliche Minusgrade haben und ich muss länger als 10 Minuten draussen sein, sonst gibts keine Jacke bzw reicht auch dann wenns nicht windig ist einer meiner Malou-Pullover).
Trotzdem ich wollte die Walkjacke nicht weggeben, also auftrennen. Masstabelle sagt untere Grenze von 48/50 oder Obergrenze 44/46. Ich wollte sie diesmal nicht füttern, deswegen hab ich die kleinere Nummer genäht.
Ich hasse Änderungsarbeiten, aber wenn ich mich dann mal aufgerafft habe, gehts meistens eh ratzfatz.
DSCN1686
DSCN1684
Bitte keine Kommentare zu meinem Gesichtsausdruck :)
Ich mag sie irgendwie und der gelbe Zipp peppt das ganze nochmal auf finde ich. Ach ja, die Länge ist bei weitem nicht die Originallänge, ich glaub da fehlen fast 20cm.
und unten das lila Ding ist mein Weihnachtskleid

Wir sehen uns hier

Dienstag, 17. Dezember 2013

WKSA #5

WKSA Teil 5:
Nur noch der Saum! / Ich könnte hier nochmal nachbessern / Ich bin fertig, zeige aber noch nichts / Ich bin ein Streber und nähe jetzt noch ein Tüdeldü für meine drei Weihnachtskleider

 

Ja ich hab den vierten Teil ausgelassen, aber ich bin nach wie vor gefrustet weil ich mir nicht mein Traumkleid genäht habe.

Aber ich bin fertig und hatte es auch schon vorigen Sonntag den ganzen Tag an. zeigen werd ich es aber trotzdem erst zum Finale.

Lucille von joliou ist ein toller Schnitt, aber eigentlich nichts für meine Figur, aber das könnt ihr dann am Sonntag selbst beurteilen (ja diesmal werd ich pünktlich fertig sein mit meinem Blogeintrag).

Ich bewundere eure tollen und aufwendigen Kleider, die ihr euch genäht habt und bin dann noch gefrustet weil es bei mir wieder nur ein ganz einfaches geoverlockte Jerseykleid geworden ist.

Aber ja ich habs auch dieses Jahr nicht geschafft und bin natürlich im Weihnachtsstress.

Die anderen Mädels mit ihren tollen Kleidern gibts hier

Mittwoch, 11. Dezember 2013

grüne Jeans

Aus den Resten meiner Hose wurde ja schon eine Hose für die Kleine und jetzt ist endgültig nichts mehr da davon, denn auch die große hat eine grüne Jeans bekommen.

 DSCN1398

DSCN1400

und damit auch gleich noch zu den Meitlisachen

Dienstag, 10. Dezember 2013

Adventskalender

Ich muss euch ja die Adventskalender meiner Mädels noch zeigen.

Heuer gibt es etwas ausgefallenes, dass mich aber eh schon etwas nervt, denn ich muss sie jeden Tag befüllen (es ist zwar jeden Tag nur eine kleine Süßigkeit drinnen, aber ich darf ja nicht darauf vergessen).

Mich störten jetzt schon seit längerer Zeit, das den ganzen Tag die Pyjamas irgendwo herumgekugelt sind, aber am Abend meistens nicht auffindbar sind.

deswegen gab es heuer Pyjamamonster (entdeckt bei sewfearless)

Schnittmuster ist komplett selbst gebastelt

DSCN1599 DSCN1598und damit geh ich auch noch zum Creadienstag

Donnerstag, 5. Dezember 2013

WKSA #3 - Frust

Lange hab ich mich vor diesem Post gedrückt.

Nein ich bin nicht weiter mit meinem Weihnachtskleid, denn  ich bin zu dick für das Kleid, in der Taille fehlen ca 4cm. Klar nicht viel und man könnte das anpassen, aber ich hab keine Lust. Größe 48 ist halt nicht immer Größe 48.

 

Neuer Plan fürs Weihnachtskleid, eine schlichte Lucille aus dunkellila Romanit-Jersey.

 

und damit reihe ich peinlich berührt hier ein

Freitag, 29. November 2013

Stricken

Ja, ich kann auch stricken.

aus der aktuellen Filati Kids und Teens Neon

DSCN1424

Bin noch am überlegen ob ich den wieder auftrenne, irgendwie ist er doch unförmig

Mittwoch, 27. November 2013

Tulip Rock

Lange lange und noch viel länger musste dieses ebook auf meinem Rechner schlummern, ausgedruckt hatte ich ihn schon 3x, zugeschnitten noch nie.

Dann bei Facebook wiedermal ein hübsches Modell gesehen und doch noch mal ausgedruckt.

DSCN1403

genäht in 122/128 ohne Bund, dafür mit Bündchen

derzeit noch etwas lang (bin am Überlegen ob ich den Mittelteil nicht raus nehm)

und falls es jemand interessiert, so schauts aus wenn 86/92 diesen Rock anzieht

DSCN1431

Montag, 25. November 2013

My kids wear

Im Pyjama
Schnabelina Kleid ohne Kapuze
Hose schnittmuster von einer alten Jogginghose abgenommen

Mehr findet ihr hier http://rohmilch.blogspot.de/2013/11/my-kid-wears-34.html

Dienstag, 19. November 2013

Weihnachtskleid-Sew-Along 2013 Teil 2

WKSA13

24.11.2013 WKSA Teil 2:
Jetzt nähe ich doch lieber was die anderen alle nähen / Ich habe mich für mein Traumkleid entschieden / Ich nähe mal lieber erst ein Probemodell / Taddaa, zugeschnitten! / Der Stoff reicht nicht, Hilfe!

Ich hab den Stoff da. Einen tollen Babycord in hellpetrol mit roten Rosen

Ich hab den Schnitt da. Und ja ich bin ein bisserl wahnsinnig, denn es passt eigentlich gar nicht zu meinem Leben mit Kindern, aber sie werden ja größer und brauch bald hoffentlich nicht mehr soviel auf dem Boden herumzuturnen.

Es wird ein Cambie Dress von Sewaholic.

Nachdem zwar Größe 48 draufsteht, das von den Massen aber minimal zu wenig ist für mich (ist halt eine andere Masstabelle als bei anderen Schnitterstellern)

1202_Sewaholic_Cambie_Envelope_front

deswegen brauch ich definitiv ein Probekleid. und zwar aus blauweiß gestreiftem Stoff. Damit hätte ich dann auch schon was für den Sommer nächstes Jahr und hoffe es bleibt maritim.

Die anderen Sew-Alonger findet ihr hier

Montag, 18. November 2013

Samstag, 16. November 2013

Basic Tunika

Ja, schon wieder ein Frau Liebstes Schnitt aus gut abgelagertem Stoff.

einfach mal ohne Worte

und so siehts aus wenn Größe 86/92 122/128 trägt

Donnerstag, 14. November 2013

Lagen-Lina

Lina ist einer meiner Lieblingsshirt-Schnitte (nein ich krieg bei Frau Liebstes leider nix gratis, aber die Schnitte sitzen bei uns halt einfach, deswegen werden sie so gerne genäht).

Diesmal brauchte die Kleine ein neues Langarmshirt, genäht aus Reststücken, die ich von einer Freundin gekriegt habe.

Ich näh auch gerne Ärmel im Lagenlook, allerdings wirklich als getrennte Ärmel und nicht wie oft bei Kaufshirts an der Ärmelnaht gemeinsam genäht.

Tragefotos schauen leider so aus

deshalb hier noch am Haken

 

Hier schöne Fotos von der Einfassung (ja mittlerweile bin ich schon ein bisserl stolz wie das klappt)

und hier mein neuester “Trick”: faule Bündchen

kennt sicher jeder mittlerweile.

Ich verwende sie seit kurzem auch sehr gerne und nähe sie nur mit der Nähmaschine nicht mit der Overlock, denn dadurch wachsen die Shirts schön lange mit, denn in der Länge sind sie oft noch reichlich, aber die Ärmel sind zu kurz und kein passender Stoff mehr da.

Mit dem Trick brauch ich nur 2 Nähte aufmachen und normal säumen.

Schnitt Lina von Frau Liebstes

Dienstag, 12. November 2013

Lova #2

Mädels, ich schau zu gern in andere Stoffschränke. Ich liebe es alte ungenutzte Stoffe bei anderen zu entdecken und sofort zu wissen was es werden wird.

Den Stoff für diese Jacke habe ich bei einer lieben Bekannten entdeckt, die ihn schon länger im Schrank hatte (ebenfalls über jemand anderen) und nicht wusste was daraus nähen, weil grün und Mädchen Nr 1 grün nicht mag, nur rosa.

Der Stoff ist grüner Cord mit innen orangem Zottel, keine Ahnung wie man das nennt.

Und nachdem diese Jacke endgültig zu klein ist, musste ein Nachfolger her-

Hier Detailfotos

 

Die Detailfotos sind nicht so toll geworden.

Die Paspel hat mich ziemliche Nerven gekostet, aber es schaut klasse aus.

und ich hab endlich wieder ein Stückchen vom Eulenreigencord von Farbenmix verwendet

 

Schnittmuster ist Lova von Frau Liebstes

und zu den Meitlisachen auch noch damit

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...