Donnerstag, 15. November 2012

Kuscheltunika

Hm, es wird ja kalt draussen und irgendwie hab ich noch ein paar Nickis in meinem Stoffschrank gefunden (dachte ich hätte schon alle aussortiert).
Im Kindergarten ist es fast zu warm für solche Teilchen, denn dort hats eigentlich immer 24°C dank kontrollierter Wohnraumlüftung
und daheim hats auch 22°C.
Hm, was könnte man aus einem hellrosa Nicky mit grünen Punkten nähen, was lange passt.
Eine Tunika aus der Ottobre (Modell 17 Ottobre 4/2011)!!
Die Taschen haben mir am Original nicht gefallen, wär irgendwie viel zu fad gewesen.
Also Stoffreste durchgeschaut und fündig geworden.
Dessertteller und Kaffeehäferl gezückt
und das kam dabei heraus
DSCN9634
ich wollte auch hier aussen liegende Nähte haben.
Wer findet den Fehler?
und hier noch ein Tragefoto (frisch nach dem Kinderschminken)

Kommentare:

  1. Sieht wirklich sehr kuschlig aus - ein toller Stoff!
    Und das sind keine Fehler - das sind Features ;)
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. hihi i h dachte auch dass das absicht ist! tolle tasche!

    AntwortenLöschen
  3. asymetrie is doch was schönes! tolle sachen machst du!
    und deine mädls sind so süß!
    lg
    judith

    AntwortenLöschen
  4. Andere verdienen wahnsinnig viel Geld damit, Dinge asymmetrisch zu nähen, sieht gut aus und die Hauptsache, dein Mädel ist glücklich!

    VLG Ena

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...