Montag, 23. April 2012

Das erste Teil für die

Kliniktasche
Da das Madamchen im KH viel zu viel angezogen bekommen hatte, hab ich mir überlegt, dem ganzen gleich vorzubeugen und einen Schlafsack mitzunehmen.
Ende Juni sollte es dann hoffentlich warm genug sein für Body und Schlafsack
(die große hatte nach dem ersten Tag meistens nur eine Windel an, weils so heiss war)
Geworden ist es ein Durchschlafsack von Thelina.
Er ist nicht schwer zu nähen, trotzdem hab ich den RV falsch eingenäht (und zu kurz sind 80cm auch)
Die genähte Größe ist 56/62, die hoffentlich gut passen wird.
DSCN2626
Die Stoffe weiss ich nicht mehr woher ich sie hab.
Aussen ist der tolle Blumenstoff und innen helllila Baumwolljersey
ohne Volumenvlies
Ich hoffe, der kleinen Maus taugt der Schlafsack.

Kommentare:

  1. Oh der ist aber hübsch geworden! Das ist eine gute Idee! Lena hatte bei den 37 Grad im KH auch nur eine Windel an, und manchmal nur eine Stoffwindel drüber!

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht gemütlich aus! Der Blumenstoff ist super schön - und mit kuschligem Jersey innen gefüttert, ist der garantiert angenehm zum Schlafen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. schaut sehr kuschelig und süß aus.
    lg Nähkunstwelt

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...