Dienstag, 27. März 2012

Babyhosen

Das erste genähte fürs Bauchmädchen
DSCN0467
Zwei bequeme Kuschelhosen nach dem Ballonhosen-Schnitt 20301 von Minikrea.
Ja der Schnitt beginnt erst bei 74/80, allerdings bin ich für Nahtzugaben zu faul und hab deswegen 74/80 einfach ohne Nahtzugaben genäht, da die Hose ja eh sehr locker und luftig fällt. Ich dachte, dann wär sie ungefähr 62 /(eher) 68.
Tja, denkste
DSCN0551
direkter Vergleich mit einer 68er Hose vom H&M (beide aus Feincord)
Ich glaub, da muss das Zwergerl noch ordentlich wachsen bis es da hineinpasst, aber macht nix:
Besser zu groß als zu klein

Übrigens ist das graue unten mein Bauch, falls es jemanden interessiert
Vielleicht sollte ich H&M-Masse mal mit den Schnittgrößentabellen vergleichen, damit ich weiss welche Größe es dann ca ist.
und die Große hat ein Ooga Booga Komplett-Outfit probiert:
die Hose vom Bild oben (sie geht bei ca 105cm und 17,5kg immer noch locker über den Hintern und die Beine gehen bis übers Knie)
einen Wickelbody nach Ottobre (der im Mülleimer gelandet ist)
und ihre Ooga Booga Haube
Foto gibts davon leider nicht

Kommentare:

  1. Ganz tolle Hosen hast Du da genäht...kann man sorry FRAU nie genug haben!!!
    Herzige Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Oh, süß! Und hineinwachsen wird das junge Fräulein schneller als dir lieb ist!
    Da bin ich ja schon gespannt, was du sonst noch schönes zauberst!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. aber die hosen sind sehr süss..auch wenn sie zu groß ausgefallen sind...mir gehts auch hier und da mal so...sie wachsen ja rein smile...hab deinen bauch schon gesehen grins..passt gut ins bild hihi..glg sabine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...