Dienstag, 28. Februar 2012

Sandkiste im Winter

Wenn man fürs Kind eine Hose so näht, dass sie auch noch in knapp einem Jahr passt

(siehe hier)

und weil man soviel umnähen muss:

Eine Naht mit Geradstich und 5cm weiter oben

nochmal eine mit Zickzack macht.

Sollte man sich im Winter (sprich jetzt) nicht wundern wenn man das

SDC19045

beim Auftrennen findet.

Diese Menge an Sand hat sich aber lustigerweise nur in der Zickzack-Naht (die 5cm überm Saum war) angesammelt.

 

Tja, wieder was gelernt.

Hose wird nochmal gewaschen und über die Stosskante kommt dann noch ein Pferdewebband.

Sonntag, 26. Februar 2012

Like Lina

Der Schnitt Lina von Frau Liebstes hat mir am Anfang nicht so gut gefallen, nach immer mehr Beiträgen in vielen Blogs, gefiel sie mir aber immer besser.

Ist schnell genäht und sieht hübsch aus.

SDC18975

SDC19009 genäht in 110/116 (inkl NZ) in der langen Version und mit Bündchen unten

aber bei dem Spargeltarzan reichts auch ohne NZ

es werden noch welche folgen und ich bin auch am Überlegen ob ich nicht Partnerlook für Madamchen und Bauchzwergerl mach

Freitag, 24. Februar 2012

Frühling

Die eiskalten Temperaturen sind vorbei.
und Ostern ist auch nicht mehr weit (08. April)
Beim Hofer gibts schon die ersten Schokohasen zu kaufen
und bei uns wirds Zeit, dass wenigstens ein bisschen
frühlingsmässig dekoriert wird.
Ist nichts aufregendes
nur ein Türkranz
Stoffstreifen (unversäubert) einfach um einen Styroporkranz gewickelt
SDC18949
der Riesenschmetterling ist vom K*I*K* um €1,99
aber er passt so herrlich dazu

Mal schauen ob es mich freut noch mehr zu dekorieren

Mittwoch, 22. Februar 2012

Fasching nachgereicht

Ja bei uns ist auch Fasching (verweigern geht ja nicht)

Genäht hab ich das gewünschte Belle-Kleid, dass ihr hier im Blog schon sehen konntet.

Am Sonntag war Kindermaskenball und wir natürlich nach entsprechender Vorbereitung dabei.

Schritt 1: Nägel lackieren

SDC18894

Schritt 2: Einstimmung auf die Feier

SDC18896 

Schritt 3: Frisieren und Krönchen drapieren

(davon gibts kein Foto)

und dann ab aufs Fest

Polonaise

SDC18904

Sesseltanz

SDC18930

Stärkung zwischendurch

SDC18936

Bei den Preisen (Eintritt und Speisen) könnte man glatt glauben man geht auf den Opernball für Kinder

Na ja., Hauptsache es hat Spass gemacht und Faschingsball ist halt GSD nur einmal im Jahr

Montag, 20. Februar 2012

Auflösung

Nachdem das Täschchen plus Inhalt schon glücklich bei der Gewinnerin gelandet ist,

löse ich auch hier auf:

Tatatata

 

Die Gewinnerin

ist

ENA

von

http://einfachena.blogspot.com/

Dort könnt ihr auch sehen, was in dem Täschchen steckte.

Donnerstag, 16. Februar 2012

Laguna

Nachdem das Madamchen ja so auf Drehkleider steht, dachte ich mir, machst halt einen Drehrock nach dem Schnitt Laguna.
Das Schnittmuster braucht soviel Platz, dass es sich nicht mal auf meiner A2 Zuschneidematte ausgegangen ist, also doch mal wieder Schnitt auf Stoff festgesteckt.
Also für einen so einfachen “deppensicheren” Rock hab ich definitiv noch nie so lange gebraucht. Ein ganzer Vormittag ist draufgegangen, weil ich nicht kapiert hab, wie der Rock ausschauen soll bzw wich meine Vorstellung von der Realität total ab.
Ich dachte nämlich, dass die einzelnen Spiralen so runterfallen sollen als wären sie Rüschen. Tja, falsch gedacht.
Wie gesagt, nach einem Vormittag war er dann doch fertig (und ich auch)
SDC18834 und was sagt Madamchen beim Probieren:
“Den mag ich nicht, der dreht sich nur hinten.”
und
“Röcke können sich nicht drehen, nur Kleider”

Danke Kind, jetzt bin ich gescheiter

Dienstag, 14. Februar 2012

Baby Kombi

Diese Babykombi hätte eigentlich schon im August 2011 verschenkt werden sollen. Ich hab sie damals aber nicht fertig genäht, nachdem einig kritische Stimmen meinte, sie sei nicht so ganz neutral (sprich nicht für Buben in der Kombi geeignet).
Jetzt hab ich sie wieder rausgekramt aus der UFO-Kiste und endlich fertig gestellt.
Keine Ahnung mehr welche Schnitte es sind (ein halbes Jahr ist halt doch lang). Größe ist geschätzt 68/74 (damits länger gepasst hätte)
SDC18845 SDC18846 SDC18844Ob unser Bauchzwergerl diese Kombi anziehen wird, weiss ich noch nicht, denn irgendwie passt rot nicht zu meiner Großen (die hatte glaub ich noch nie was rotes, ausser vielleicht ein T-Shirt). Vielleicht passt die Farbe zu Nr. 2 besser.
Na mal schauen in ca 9 Monaten werden wir mehr wissen.

Danke fürs Lesen
Liebe Grüße
Claudia

Montag, 13. Februar 2012

Gewonnen

Na, wer kann sich noch an meine Verlosung erinnern?
Ja es hat etwas gedauert, aber immerhin ist der Pullover auch noch nicht fertig (ich hab nach dem Auftrennen noch nicht einmal wieder damit angefangen).
Auch die Stricktasche nach Machwerk gibt es leider nicht, denn ich habe nach 3 kläglich gescheiterten Versuchen aufgegeben. Egal ob mit Nahtzugabe oder ohne, es hat nie zusammengepasst.
Es gab aber trotzdem ein Täschchen, das mit allem möglichen gefüllt wurde, zu gewinnen.
Der Gewinner wird noch nicht verraten, aber ihr dürft schon mal das Täschchen sehen.
Ich hoffe es gefällt.
SDC18843

Samstag, 11. Februar 2012

Zwergenkleid

In einer Ü-Tüte von Michas war mal dieser tolle Jersey drinnen und ich wusste nicht so recht was ich damit anfangen sollte.
hm, lange überlegt und dann zufällig in einigen Blogs und auch in Foren, diese tolle supereinfache Gratis-Anleitung gefunden.
Die liebe Jennifer von un petit design hat diese Anleitung erstellt für das little grey dress. Danke dafür.
Der Schnitt ist genial einfach und genial durch die senkrechten Abnähen (wobei die auf dem Jersey nicht so gut rauskommen, wie wenn ich Sweatstoff oder was stärkeres genommen hätte).

SDC18789  Ich habs nur in der Kurzarm-Variante genäht und ohne Rollkragen, damit das Kleid auch im Sommer super getragen werden kann.SDC18781 SDC18783
Hier sieht man die Abnäher ein bisschen
SDC18791
Ich glaub davon muss ich auch noch ein paar nähen.

Liebe Grüße
Claudia

Donnerstag, 9. Februar 2012

Die Schöne und das Biest

Oh man, was war das Leben einfach vor diesem Film. Madamchen wollte als Sterntaler-Mädchen im Fasching verkleidet gehen und redete von nichts anderem.
Zu Weihnachten sahen wir dann per Zufall “die Schöne und das Biest” im TV und natürlich hatten wir schon vorher diverse Bücher und Puzzle von den Disney Prinzessinnen. Von da an, war der große Traum ein “Belle”-Kleid.
Den Stoff habe ich auf meinem Shopping-Road-Trip gekauft (zumindest den Oberstoff). Für das Futter musste mein Mann dran glauben und mit einem Stückerl Satin in ein Stoffgeschäft meines Vertrauens (Stoffkeller im 2.) tingeln und sich in Sachen Futterstoff beraten lassen.
Den perfekten Schnitt hätte ich auch gefunden, aber natürlich 3 Jahre zu spät. 9902Also weitersuchen
gefunden wurde dieser Schnitt Vogue V7681
V7681 Allerdings liegen mir amerikanische Schnittmuster nicht so ganz. Ich hab die Größe für 5 Jahre genommen und dann noch einiges abgewandelt. An die 1,5cm Nahtzugabe, die im Schnitt enthalten ist hab ich mich gehalten.
Tja, es ist noch etwas zu groß, aber sie wird ja noch wachsen.
SDC18807 SDC18814 SDC18815
Detail:
Nachdem sie das Kleid immer bis auf Brusthöhe runterzieht, damit es ja schulterfrei ist, hab ich noch Gummis angenäht, damit es wenigstens nicht soweit zum Runterziehen geht.
SDC18820
Es gefällt und wird jeden Tag mindestens einmal getragen und dann nur widerwillig ausgezogen.
Jetzt brauch ich nur noch einen lila Baumwollstoff, damit ich für den Papa einen Umhang nähen kann, denn jede Beauty braucht ein Biest :-)
(Auftrag vom Madamchen)

Dienstag, 7. Februar 2012

Winter

Juchu der Winter ist da!!! und zwar nicht nur temperaturmässig (wir haben schon fast eine Woche -15°C in der Früh) sondern endlich auch wettermässig.

Ja, es hat geschneit und nachdem ich im Krankenstand bin (wegen ganz fiesen Symphysen-Schmerzen und mich fast nicht bewegen kann) konnte ich den Tag mehr oder weniger mit meiner kleinen großen Tochter genießen.

Am Nachmittag waren wir dann auch im Garten (ja er ist winzig mit seinen 30m²), aber irgendwie gerade richtig für Beeren und Plantschbecken im Sommer und ein bisschen im Schnee toben im Winter.

Hier ein paar Impressionen von heute:

SDC18792 der Wasserhahn, der sich selbst entleert

stapfen im SchneeSDC18794

Mama und Baby Reh im Schnee versunkenSDC18795

Schneeengerl

SDC18799

Schnee schmeckt nach Kälte (und sie hat glaub ich einen Kübel voll gegessen)

SDC18801

Rieseneiszapfen auch daran wurde geschleckt wie an Eis 

SDC18803

Zum Aufwärmen gabs dann einen heissen Kakao, der war auch dringend notwendig nach dem Toben bei -10°C draussen.

 

Ich hoffe, ihr habt mittlerweile auch alle Schnee

Freitag, 3. Februar 2012

Feliz

das erste Sommerkleid für heuer wird bereits fleissig getragen. Es ist meine erste Feliz und ich muss sagen, sie war relativ einfach zu nähen. Allerdings stell ich mich beim Zuschneiden entweder zu blöd an oder ein Drehkleid geht sich bei einer Größe 110/116 wirklich nicht mehr mit einem Meter Stoff aus.

Dieses Kleid hatte auch einen tollen Nebeneffekt. An dem Abend, an dem ich anfing es zu nähen, hat es zum ersten Mal heuer geschneit (das war am 17. oder 18. Jänner) und er blieb sogar 2 Tage liegen. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätt ich am 23. Dezember damit angefangen (ach ich will wieder mal weiße Weihnachten haben).

Aber jetzt will ich euch das Kleid endlich zeigen

SDC18757 SDC18737 SDC18743 SDC18756

tja auf den Schokomund wurde leider beim Foto machen vergessen

Es werden noch ein paar folgen, allerdings ohne Schürze.

PS: Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man die Nähte hinten beim Übergang zwischen Schürze und Unterkleid nicht sieht? Hab ich da was falsch gemacht? Mir gefällt es so jedenfalls nicht so besonders (auch wenns nur mir auffällt)

Mittwoch, 1. Februar 2012

Hose endlich fertig

Diese Hose ist das Modell Tulip aus der Ottobre 4/2009, sie hat mich Zeit und auch einiges an Nerven gekostet. Fertig ist sie eigentlich schon seit Ende Oktober.
genäht aus dem wunderschönen Baumwollsamt vom Möbel-Schweden (hier)
Die Hose wurde einmal in den Kindergarten angezogen und schon waren die vorderen Taschen kaputt (Tja, ich hätte sie doch versäubern sollen und nicht nur mit ganz engem Zickzack annähen)
Jetzt hab ich sie endlich wieder aus der “Halbfertig-Kiste” rausgekramt bevor sie doch noch zu schnell zu klein wird.
Glück gehabt, gerade noch rechtzeitig.
SDC18714
Sie schaut zwar echt noch lang genug aus, aber schaut sie euch mal von hinten an
SDC18728
Sie hängt nur noch auf der Hüfte und nicht dort wo Mama die Kinderhosen normalerweise gerne hätte (deswegen sind auch meine genähten Oberteile für sie immer so lang, denn bei gekauften in ihrer Größe würd sie oft fast bauchfrei herumrennen)
Die Hosentaschen hab ich nur nochmal mit engem Zickzack in Kontrastfarbe angenäht (für alles andere hätt ich die Hose fast komplett zerlegen müssen und das war mir zuviel Arbeit)
SDC18720
Die Fotos sind übrigens beim Tanzen zum “Roten Pferd” entstanden.
Ach ja, muss ich mir Sorgen machen, wenn eine 3,5Jährige singt:
“Ich will keine Schokolade, ich will lieber einen Mann, den ich küssen kann”


Ganz liebe Grüße
Claudia
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...