Montag, 23. Januar 2012

auch Puppen brauchen was neues

Nachdem wir vorige Woche festgestellt haben, dass die Babypuppen wieder interessant sind und auch zweimal am Tag umgezogen werden müssen (ja nachts werden hier Pyjamas auch bei den Puppen getragen), musste zumindest ein neues Outfit her.
Die eine Puppe hatte bereits im Herbst eine lange Hose erhalten, aber der zweiten war natürlich auch kalt.
SDC18693 dazu gabs für jede noch eine Weste (mit einem Snap zu schließen, was aber noch nicht wirklich funktioniert, die gehen noch sehr streng)
und die rechte hat noch ein langes T-Shirt im Ooga Booga Style gekriegt.
Auch ein Puppenbett wurde für eine 3. Puppe gebaut (die schläft aber gerade, deswegen muss das Pony als Fotomodell herhalten).
Schuhschachtel mit Matratze, Polster und Decke ausgestattet (die Puppe ist aber auch glaub ich nur knapp 30cm groß)

SDC18695 SDC18696
Es macht sogar Spass für diese kleinen Puppen zu nähen, denn das gekaufte Puppengewand ist sauteuer und hält irgendwie nicht so lange, ausserdem ist es eine super Resteverwertung für Jersey.
Falls jemand eine Idee hat, mein Madamchen soll im Sommer zum Geburtstag eine Puppe mit Funktionen kriegen. Am liebsten ab 46cm groß und sie soll halt Haare haben und schon ein bisschen was können.
Würd mich über Tipps riesig freuen.
Danke
Liebe Grüße Claudia

Kommentare:

Ich freu mich, wenn ihr mir was schreibt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...