Sonntag, 29. Januar 2012

Heute entdeckt

Anscheinend kommt der Frühling auch bei uns schon bald.

Es hat zwar nur ca 2-3 Grad untertags, aber es traut sich schon was raus.

Schaut mal selbst

SDC18754

SDC18752

Nachdem der Winter heuer aber so mild ist, bin ich schon gespannt, ob irgendwas erfroren oder verdurstet ist.

Von mir aus, könnt das Thermometer schon wieder auf ca 15 Grad raufklettern.

 

Liebe Grüße

Claudia

Samstag, 28. Januar 2012

Boy or Girl

Mittlerweile wissen ja die meisten, dass wir Nachwuchs kriegen.

Einige wissen auch schon was es wird.

Ja, richtig:

Ein BABY!!

nein, Spass, einige wissen auch schon welches Geschlecht unser Bauchzwergerl haben wird.

Wir haben auch schon einen Namen und das Madamchen ist schon furchtbar stolz und wollte letztens beim DM schon Windeln mitnehmen mit den Worten:

“Mama, wir müssen ja was vorbereiten für …”

BoyOrGirl Nachdem meine Mama aber auf Facebook und auch im Blog mitliest und nicht wissen will was wir kriegen (wenigstens jemand der sich überraschen lassen will), kann ich es leider nicht verraten.

Auch wenn ich dann anfange fürs Baby zu nähen, werd ich fürs erste halt nur die neutralen Sachen herzeigen, damit kein Verdacht aufkommt.

Na ja, mal schauen wie lange das Madamchen es schafft sich nicht zu verplappern.

 

Ganz liebe Grüße

Claudia

Donnerstag, 26. Januar 2012

Danai die Zweite

Ja ich habe tatsächlich noch eine genäht und zwar diesmal mit Kapuze (Nummer 3 ist auch schon fertig, aber ich zeig das Gewand lieber am Kind).

Danai ist echt ein absoluter Kuschelpulli, in dem man auch super die Hände verstecken kann und Madamchen den halben Tag wie ein Vogel herumflattert, aber was soll ich schimpfen, immerhin zieht sie ihn gerne an.

Der Stoff ist kuscheliger Sternennicky von Stoff und Stil, Bündchen waren in einer Ü-Tüte von Michas Stoffecke mal dabei, aber als Kontrast zum lila Nicky find ich ihn klasse.

SDC18700 Der Pullover reicht eigentlich noch bis Mitte Oberschenkel, wenn sie ihn bis runter zieht.

Zugeschnitten hab ich wieder 110/116 ohne NZ.

Mich wundert immer wie schmal sie ist, obwohl die Waage mittlerweile 17kg anzeigt.

Montag, 23. Januar 2012

auch Puppen brauchen was neues

Nachdem wir vorige Woche festgestellt haben, dass die Babypuppen wieder interessant sind und auch zweimal am Tag umgezogen werden müssen (ja nachts werden hier Pyjamas auch bei den Puppen getragen), musste zumindest ein neues Outfit her.
Die eine Puppe hatte bereits im Herbst eine lange Hose erhalten, aber der zweiten war natürlich auch kalt.
SDC18693 dazu gabs für jede noch eine Weste (mit einem Snap zu schließen, was aber noch nicht wirklich funktioniert, die gehen noch sehr streng)
und die rechte hat noch ein langes T-Shirt im Ooga Booga Style gekriegt.
Auch ein Puppenbett wurde für eine 3. Puppe gebaut (die schläft aber gerade, deswegen muss das Pony als Fotomodell herhalten).
Schuhschachtel mit Matratze, Polster und Decke ausgestattet (die Puppe ist aber auch glaub ich nur knapp 30cm groß)

SDC18695 SDC18696
Es macht sogar Spass für diese kleinen Puppen zu nähen, denn das gekaufte Puppengewand ist sauteuer und hält irgendwie nicht so lange, ausserdem ist es eine super Resteverwertung für Jersey.
Falls jemand eine Idee hat, mein Madamchen soll im Sommer zum Geburtstag eine Puppe mit Funktionen kriegen. Am liebsten ab 46cm groß und sie soll halt Haare haben und schon ein bisschen was können.
Würd mich über Tipps riesig freuen.
Danke
Liebe Grüße Claudia

Donnerstag, 19. Januar 2012

Danai die Erste

Nachdem das Madamchen zwar eine Lade voll mit Langarmshirts aber keine Kuschelpullis hat, musste eindeutig einer her.

 SDC18673

Der Schnitt ist Danai von Farbenmix, genäht in 110/116 ohne Nahtzugabe und er ist immer noch reichlich weit.

Statt der Kapuze hab ich einfach nur ein 4cm breites Bündchen oben angenäht.

Die Applikation ist von Buttinette und der Sweatshirtstoff von Stoff und Stil.

hier nochmal von hinten:

SDC18674

Das Dinokleid schafft es nicht einmal gebügelt zu werden, kaum aus der Waschmaschine schon wieder angezogen.

Es werden noch ein oder zwei Pullis folgen, die dann aber mit Kapuze.

So ist der Pulli in ca. 1h fertig und ich hab mein Erfolgserlebnis *freu*

Dienstag, 17. Januar 2012

Negativstricken

Nachdem der Pullover (richtig geraten, aber ich hab noch nicht ausgelost, folgt aber bald) aus diesem Post schon so aussah

IMG_20120114_150814

fertig bis auf die Kapuze und die liegt schon halb fertig darüber.

sah er nach dem Besuch bei meiner Schwiegermutter so aus

VLUU L100, M100  / Samsung L100, M100

nachdem ich selbst nicht draufgekommen bin, warum mein Muster anders ausschaut als in der Anleitung, hab ich sie heute zufällig gefragt.

Der Pullover wär durch das komische Muster dass ich gestrickt hab auch bald zu kurz gewesen, da sich alles zusammengezogen hat

Also Entschluß gefasst: AUFTRENNEN!! oder NEGATIVSTRICKEN!!

Es ist eigentlich schrecklich, wenn man sieht, dass sich die Arbeit von ca 30h in knapp 0,5h auftrennen lässt.

Na ja, der Pullover wird mein Sommerprojekt und ich hoffe ich komme dazu.

Auslosung erfolgt nächste Woche, wenn ich die Nähmaschinen wieder ausgegraben habe.

Ich brauch dringend ein Erfolgserlebnis, dass ist beim Nähen einfacher, knapp 2h und man hat ein fertiges Stück in Händen (ich zumindest nachdem ich nicht so betüddeln tu)

Sonntag, 15. Januar 2012

Nachtrag Weihnachtskleid oder wenn das Kind wählerisch wird

Anfang Dezember wurde mit dem Madamchen der Stoff fürs Weihnachtskleid ausgesucht, auch der Schnitt wurde vom Kind genehmigt.

Nachdem Mama aber im Stress war, ist das Kleid erst 2 Tage vor Weihnachten fertig geworden. Wurde anprobiert und für tragbar befunden (vom Madamchen).

Zwei Tage später: Weihnachten

Umziehen für die Kindermesse, Kleid wird angezogen, Kind macht den “”Drehtest” wirft sich heulend auf den Boden und jammert und heult so lange bis Mama nachgibt und das Kleid wieder ausgezogen ist.

Diese Woche wurde es doch einmal getragen, selbst ausgesucht in der Früh.

Kind darauf aufmerksam gemacht, dass es sich nicht dreht.

Antwort vom Kind: “Mama ich mag heute eh kein Drehkleid anziehen”

Gut okay Kleid wurde angezogen und den ganzen Tag anbehalten.

SDC18637 SDC18644 und leider ist ein Meter Stoff mittlerweile oft schon knapp bzw zu wenig für ein Kleid fürs Madamchen

Donnerstag, 12. Januar 2012

Joana für mich

Bildqualität ist nicht so berauschend, ich weiss.

Genäht als der Schnitt herauskam, gesäumt voriges Wochenende (endlich)

11012012319 im Lagenlook (ich steh drauf)

der Blumenstoff ist von Buttinette

der lila Jersey aus einer Micha-Ü-Tüte

Der Ausschnitt ist optimal für mich (ich hasse halsnahe Ausschnitte), allerdings muss ich wenn ich die Ovi wieder aufgebaut hab, an den Schultern noch ein bisschen was wegnehmen.

Dienstag, 10. Januar 2012

Shoppingtrip

Ich war mit 2 lieben Freundinnen (Alex und Meine Nähkünste) shoppen.

Lange geplant (tja ist halt nicht so einfach bei 3 berufstätigen Müttern einen passenden Termin zu finden. Endlich war es soweit.

Auf nach Obergrafendorf zu Happy Home!!

In knapp einer Stunde waren wir dort (nur Autobahn, also perfekt zu fahren) und überrascht (ich nicht, war ja schon mal dort):

Tolle Auswahl (auch Beratung hätte es gegeben)

tolle Preise

alles schön geordnet (nicht so wie beim Müller)

gekauft hab ich natürlich auch was.

SDC18628und alles schon verplant bzw geplant gekauft

Jeansstoff mit Blumen wird eine Hose

lila und rosa und weiss ein Dirndl

das gelbe ein Belle-Kleid (ein ähnlicher Schnitt ist schon auf dem Weg)

und die 5m schwarzer Walkstoff für eine Tragejacke für mich sind nicht auf dem Foto.

Ich bin deutlich unter meinem Limit geblieben.

Nachteil oder Vorteil in dem Geschäft: Nur Bares ist Wahres!

Also nix mit Bankomat wenn man zu wenig Geld mit hat.

Danach waren wir noch bei JJZwerg und ihren 3 hübschen Jungs auf einen Kaffee eingeladen (hätte uns ja angekündigt, wenn ich die Nummer nicht mit der falschen Vorwahl eingespeichert hätte).

Dann gings auch schon ab nach Hause.

Dienstag, 3. Januar 2012

Ich hab Post gekriegt

und war ganz überrascht, als ich den Absender las.

Die liebe Kitzkatz hat mir geschrieben

Hm, komisch dachte ich mir, denn wir haben nix getauscht und bestellt haben wir auch nicht zusammen.

Wir wohnen eigentlich nicht sehr weit auseinander (ca 50km) und haben uns doch schon lange nicht mehr gesehen.

Also freudig ausgepackt!!

Denn wenns von ihr kommt, kann nur was tolles drinnen sein.

Ich war erstaunt als ich das entdeckte

03012012315

Ein MUG-RUG mit Cookie-Rezept

Der ist sooo klasse, danke danke

Ich hatte doch nur einen kleinen Kommentar hier drunter gepostet.

Ich finds so lieb von ihr, vorallem wegen der Cookies (denn ich arbeite jetzt bei einer Firma, die Keksmaschinen herstellt)

Nochmal allerliebsten herzlichen Dank

und ich komm dich mal wieder besuchen

(wenn ich darf- spätestens im Mutterschutz dann)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...