Montag, 27. Juli 2015

neues Dirndl

Renate (Mondbresal) hat zum Probenähen für ihre neuen ebooks aufgerufen. Ins Damendirndl pass ich leider nicht, deswegen gabs zumindest eines für die große.

Das Dirndl heisst Lena und gibts ab heute bei Renate im Shop.

Das letzte Dirndl wurde bis vor 2 Monaten immer noch getragen, obwohl es schon eher Uschi-Glas-Gedächtnislook war, hat immerhin 3 Jahre gehalten.

Das Dirndlebook ist echt vielfältig zu nähen (Zitat: Geschlossene und einfache Schulter und auch normaler Reißverschluss und nahtverdeckter, dann auch als Mieder....Rock, Bluse und Schürze auch noch dazu.)

Auch ihre anderen ebooks sind einfach klasse und was soll ich sagen, Dirndl geht einfach immer.

20150726_073745

DSCN7934DSCN7951

DSCN7976

20150726_07380220150726_073821

Nachdem sie das Dirndl nach dem Shooting gestern bis Abends anhatte, dürfte es auch sehr bequem sein.

Der Stoff ist vom Müller in Kritzendorf und ich hab mich ins “Almdudler”-Pärchen gleich verliebt.

Schlicht und trotzdem besonders.

Für die Schürze muss ich noch einen Knopf annähen, damit sie am Platz bleibt.

Danke, liebe Renate, dass ich dabei sein durfte.

Übrigens falls ihr es noch nicht gesehen hat, zur neuen Kollektion von Jolijou wurde eine ganze Dirndlkollektion aus Anna und Lena genäht (auch hier zu sehen).

Bin gespannt wieviele Dirndl in nächster Zeit genäht werden

Sonntag, 26. Juli 2015

Vergleich Spaghettiträger-Top


Nachdem die Kleine am Wochenende ein uraltes Spaghettiträger-Top anhatte, hab ich Fotos gemacht zum Vergleich.
SDC17646_thumb[1]
DSCN7992
Das Leiberl ist mittlerweile auch schon 4 Jahre alt und wird immer noch sehr gerne getragen (die große zieht es manchmal als Top an, aber die Armausschnitte sind schon etwas klein)
Auch das gehört zum Thema Nachhaltigkeit finde ich

Samstag, 25. Juli 2015

Nähblogger-Katalog

Die liebe Susanne von Mami-Made hat eine absolut tolle Aktion ins Leben gerufen und zwar den

NÄHBLOGGER-KATALOG

im Rahmen ihrer Aktion

Hin und wieder hab ich zum Thema konventionelle Kleidung ja auch schon hier auf dem Blog geschrieben.

Lest euch die Anforderungen durch und macht mit.

Ich bin echt gespannt auf unsere Ergebnisse (ja ich hab fest vor mitzumachen)

Wir können nicht die ganze Welt ändern, aber wir können es wenigstens probieren

Mittwoch, 22. Juli 2015

Canelita für die große

Ich durfte ja Probenähen aber dank über 30°C fast durchgängig, war ich einfach etwas blogfaul.

Bei meiner großen habe ich ja das Problem, dass sie leider  sehr dünn ist und eigentlich weit weg von normal, damit ist Hosen kaufen echt nicht einfach, denn sogar die Slimjeans sind zu weit.

Deswegen hab ich mich auch nur für die Kleine fürs Probenähen beworben.

Passenden Hosenschnitt hatte ich aber noch nicht gefunden, dann kam Canelita von Bienvenido Colorido.

Zum Schnitt ausprobieren gab es dann erstmal eine kurze Hose aus Hamburger Liebe Webware.

DSCN7779DSCN7759DSCN7762DSCN7766

Dazu eine Lotty damit man die Hose gut sehen kann.

Danke dass ich Probenähen durfte, denn jetzt sind auch für die große Jeans kein Problem mehr.

Genäht in 128 Breite und 134 Länge, wobei auch 122 Breite ausreichend gewesen wäre.

Donnerstag, 16. Juli 2015

Neue Hose

Ich durfte probenähen für Nell von Bienvenido Colorido und zwar gibt es ein neues Hosen-ebook bei Farbenmix und zwar Canelita.

So eine geniale Hose, die in vielen verschiedenen Varianten genäht werden kann, kurz, Capri, lang gerade und lang flared (GLOCKE!!). Ja, die Glockenhose kommt endlich wieder.

Ich bin so glücklich über den neuen Schnitt, nachdem die Roberta beim Sewalong ja leider nicht gepasst hat.

Ich zeig euch heute mal nur die érste kurze Hose, die ich für die Kleine genäht habe in Größe 98.

DSCN7725

DSCN7752DSCN7727

Ich muss sagen (auch wenn man das nicht sagen sollte bei Kindern), aber sie macht einen schönen Hintern.

Übrigens war das meine erste Hose mit Reißverschluß und dank der Anleitung im ebook bzw auf Farbenmix ist das echt kein Problem und der zweite hat dann nur mehr 5 Minuten gedauert.

Wie sag ich immer: Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben!!

Los, ran an Sachen die eben nicht so einfach erscheinen, so schwer kann es schon nicht sein.

Mehr tolle Hosen findet ihr im linkup bei Nell.

Meine anderen Varianten kommen in den nächsten Tagen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...